FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Veranstaltung: Verspätungen und Nachtflugverbot
Von: @cf <2018-04-23>
Auf einer Veranstaltung aus der Reihe "Wir und der Flughafen" in Mörfelden-Walldorf am 26. April 2018 wird über die Störung der Nachtruhe durch verspätete Landungen diskutiert.

Referenten:

  • Heinz-Peter Becker, Bürgermeister (Einführung)
  • Regine Barth, Fluglärmschutzbeauftragte des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung am Flughafen Frankfurt
  • Thomas Norgall, BUND Landesverband Hessen.

Dass die Nachtruhe, durch verspätete Ankünfte nach 23.00 Uhr, erheblich gestört wird, ist leider immer wieder ein brisantes Thema im Rhein-Main Gebiet. Im letzten Herbst spitzte sich die Situation besonders zu, als die neu am Flughafen angesiedelten Low Cost Carrier wie Ryan Air und andere Ferienflieger immer wieder nach 2.00 Uhr landeten.

Wie das zuständige Ministerium solche Verspätungen überprüft, welche Instrumente zur Intervention bestehen und genutzt wurden und wie sich die Situation aktuell darstellt, wird Regine Barth, Fluglärmschutzbeauftragte des HMWVEL am Flughafen Frankfurt, vorstellen.

Der BUND hat die Verspätungssituation damals heftig kritisiert und somit zusätzlichen, öffentlichen Druck auf Ryanair ausgeübt. Thomas Norgall, vom BUND Landesverband Hessen, zeigt auf, warum der BUND das Thema aufgegriffen hat und welche Forderungen er an die Landesregierung stellt.

Im Anschluss bleibt noch ausreichend Zeit für eine Frage- und Diskussionsrunde.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer zur Veranstaltung entnehmen.

Mit der Reihe „Wir und der Flughafen“ informiert die Stadt Mörfelden-Walldorf, in Zusammenarbeit mit der „Interessensgemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms (IGF) Rhein-Main e.V.“ und der „Bürgerinitiative Mörfelden-Walldorf gegen Flughafenausbau für ein Nachtflugverbot von 22.00-6.00 Uhr“, über aktuelle Fragen rund um das Thema Frankfurter Flughafen.

Themen hierzuAssciated topics:

Ausnahme-Nachtflüge Info-Veranstaltungen Mörfelden-Walldorf

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
KAG: Beim Lärmschutz am Ball bleiben!
Pressemitteilung vom 25.04.2012
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2012-04-25>
In Sachen Fluglärm geht die Arbeit nach dem dem Leipziger Urteil erst richtig los, kündigte die KAG auf ihrer Mitglieder­versamm­lung in Kelster­bach an. Aktiver Schall­schutz soll im Mittel­punkt stehen    Mehr»
KAG zum Lärmaktionsplan: Öffentlichkeit nicht beteiligt
Pressemitteilung vom 01.11.2012
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2012-11-01>
KAG-Sprecher Astheimer kritisiert, dass der Lärm­aktionsplan Flughafen weit hinter den vom Gesetz­geber einge­räumten Möglich­keiten zurückbleibt.   Mehr»
FLK: Nachtflugverbot wirksam schützen – Nachtfluglärm weiter eindämmen!
Pressemitteilung Fluglärmkommission Frankfurt vom 13.12.2017
Von: @Fluglärmkommission Frankfurt <2017-12-13>
Wichtigste Themen der 243. Sitzung der Fluglärmkommission waren die Entwicklung bei den Nachtflügen am Frankfurter Flughafen und die Vereinbarung zur Lärmobergrenze, zu der eine Stellungnahme beschlossen wurde. Daneben wurden zahlreiche kleinere Punkte beraten. Der stellvertretende Vorsitzende Patrick Burghardt wurde verabschiedet.   Mehr»
HMWEVL: Druck auf Ryanair zeigt Wirkung
Pressemitteilung des HMWEVL vom 06.02.2018
Von: @Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung <2018-02-06>
Der Druck auf Ryanair, das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen einzuhalten, zeigt laut Minister Al Wazir offensichtlich Wirkung. Die Zahl verspäteter Landungen nach 23 Uhr ging im Januar auf 19 zurück.   Mehr»
HMWEVL: Rechtliche Prüfung der Verspätungs­landungen gegen Ryanair eingeleitet
Pressemitteilung des HMWEVL vom 12.04.2018
Von: @Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung <2018-04-12>
Nach der jüngsten Zunahme verspäteter Ryanair-Landungen nach 23 Uhr hat das Verkehrs­ministerium die Überprüfung auf Vorliegen einer Ordnungs­widrigkeit wegen Verstoßes gegen das Nachtflug­verbot eingeleitet.   Mehr»
KAG beschließt Arbeitsprogramm für 2013
Pressemitteilung vom 11.03.2013
Von: @Kommunale Arbeitsgemeinschaft Flughafen <2013-03-11>
Im Wahljahr 2013 will die KAG klare Forderungen an die Parteien stellen, um die negativen Auswirkungen des Flughafens für die Region so gering als möglich zu halten.    Mehr»
Job-Lüge Flughafenausbau
Informations- und Diskussionsveranstaltung
Von: @(BBI) <2005-07-01>
   Mehr»
Veranstaltung "Flughafen gesund, Region krank?" am 9. März 2010
Prof. Greiser kommt nach Rüsselsheim
Von: @Verein LAERM e.V <2010-03-02>
Welche Folgen hat der Fluglärm auf unsere Gesundheit? Am 9.3.2010 können Sie dazu in der Stadthalle Rüsselsheim mit Prof. Greiser und anderen Experten und Vertretern der Politik diskutieren.    Mehr»
FAG - Veranstaltung "Fluglärm und Gesundheit"
Von: @cf <2011-03-07>
Die FAG im Römer lädt zu einer Veranstaltung zum Thema "Fluglärm und Gesundheit" mit Prof. Greiser und weiteren Experten am 10. März im Südbahnhof Frankfurt ein.   Mehr»
Veranstaltung: Flughafen und Flugverkehr - technische Möglichkeiten in der Zukunft
Von: @cf <2013-05-16>
Wie kann das Fliegen in Zukunft leiser und Umwelt­freund­licher gemacht werden? Prof. Wörner stellt auf einer Veranstaltung der Stadt Mörfelden-Walldorf am 23. Mai Möglichkeiten vor.   Mehr»
Veranstaltung: "Ergebnisse der NORAH-Kinderstudie"
Von: @cf <2015-01-06>
Auf einer Informations­veranstaltung aus der Reihe "Wir und der Flughafen" in Mörfelden-Walldorf werden am 29. Januar 2015 die Ergebnisse der NORAH-Kinderstudie vorgestellt.   Mehr»
Die Gegenwehr
Wie wehren sich (potentiell) Betroffene gegen die Nachteile eines Ausbaus des Frankfurter Flughafens ?
Von: @PFV <2002-08-01>
   Mehr»
"Die Flugzeuge können künftig auch mit Brause fliegen"
Würden Sie es auch glauben?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-08-20>
   Mehr»
Fluglärm wählen?
Wie halten die Direktkandidaten es mit dem Flughafenausbau?
Von: @(BI Sachsenhausen) <2003-01-04>
   Mehr»
Flughafenausbau / Beginn des Planfeststellungsverfahrens
Prof. Jochum, Störfall-Kommission, spricht zum Thema "Unfallrisiko Ticona"
Von: @BI Sachsenhausen <2003-11-07>
   Mehr»
Informationsveranstaltung zum "Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz" in Rüsselsheim
Von: @Stadt Rüsselsheim <2010-09-02>
Oberbürgermeister Gieltowski lädt für den 10. September zu einer Bürgerinformation zum Stand des FFR-Antilärmpakets und die Auswirkungen des Flughafenausbaus auf Rüsselsheim ein.   Mehr»
Infoabend über Wirbelschleppen in Flörsheim
Von: @Für Flörsheim e.V./ Stadt Flörsheim <2013-06-24>
Der Verein "Für Flörsheim" veranstaltet am Montag, 1. Juli, 20 Uhr, in der Stadthalle Flörsheim einen Informations­abend zum Thema Wirbel­schleppen.    Mehr»
Veranstaltung: "Flugrouten und Bürgerbeteiligung"
Von: @cf <2013-11-17>
Die Stadt Mörfelden lädt am 28.11.2013 zu einer Informations­veranstaltung aus der Reihe "Wir und der Flughafen" mit dem Thema "Flugrouten und Bürgerbeteiligung" ein.   Mehr»
Veranstaltung: Flughafenpolitik in Deutschland
Von: @cf <2013-09-12>
Die Stadt Mörfelden lädt am 19.09.2013 zu einer Informations­veranstaltung aus der Reihe "Wir und der Flughafen" mit dem Thema "Flughafen­politik in Deutsch­land" ein.   Mehr»
Veranstaltung "Macht Flugverkehr krank?" in Flörsheim
Was macht der Flughafen mit der Gesundheit?
Von: @Für Flörsheim e.V./ stadt Flörsheim <2010-01-12>
Am Dienstag, 21. September, stellen namhafte Wissenschaftler (Greiser, Kaltenbach, Maschke) das Konzept für ein auf das Umfeld des Frankfurter Flughafens bezogenes Gesunheitsmonitoring der Öffentlichkeit vor.   Mehr»
Widerstand hat sich gelohnt - Widerstand geht weiter!
BI - Fest * Kaffee - Kuchen - * Grillen - Getränke - Musik - Kinderprogramm - Informationen
Von: @(BBI) <2006-05-08>
Erinnern Sie sich? die neue Landebahn sollte 2006 in Betrieb gehen, rechtzeitig zur WM! Doch die WM findet nun auch ohne Landebahn statt. Am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2006, erinnert das Bündnis der Bürgerinitiativen bei einer Veranstaltung im Kelsterbacher Stadtwald daran: kein Mensch braucht die neue Landebahn. Informieren Sie sich und feiern Sie mit!   Mehr»
Aktionstag Vogelschlag
Von: @cf <2005-02-01>
Genau dort, wo beim Anflug auf die geplante Nordwestbahn von Westen anfliegende Flugzeuge in 120 m Höhe den Main überqueren würden, halten sich auch Tausende von Vögeln auf - Kollionsgefahr! Beim Aktionstag "Vogelschlag" am 13. Februar können Sie alles über das Vogelschlag-Risiko erfahren und mit ein wenig Glück die Vogelschwärme auch selbst erleben. Daneben wird ein buntes Rahmenprogramm für Kinder geboten.   Mehr»
Stoppt diesen Irrsinn! Noch ist es möglich!
Diskussionsveranstaltung in Hattersheim am 3. Juli 2007, 19:30
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2007-07-02>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.