FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Einwendung bei ProFutura - ganz einfach!
Anleitung zum Anfordern einer Einwendung im Internet
Von: @cf <2005-01-17>
So fordern Sie eine individuell für Sie generierte Einwendung bei ProFutura im Internet an

Wenn Sie einen Internet-Zugang haben und noch keinen grünen PFV-Fragebogen abgegeben haben, können Sie eine computergenerierte, individuell angepasste Einwendung auch im Internet bei ProFutura direkt anfordern.
Vorteil: Sie erhalten das Einwendungsschreiben in elektronisch lesbarer Form und können es vor dem Ausdrucken beliebig am PC anschauen und ergänzen. Die Anforderung ist noch bis zum 1. März möglich.
Noch keine Erfahrung mit ProFutura? Mit unserer Anleitung geht es ganz einfach:

Haben Sie schon eine Benutzerkennung bei ProFutura?

Um eine Einwendung anzufordern, müssen Sie bei ProFutura als Benutzer registriert sein - da Sie hier persönliche Daten eingeben, ist das zur Sicherheit erforderlich. Wenn Sie schon einmal eine Fluglärmbeschwerde bei ProFutura eingetragen haben, haben Sie schon eine Benutzerkennung, Sie können diese auch für die Einwendung verwenden.

Wenn nicht, müssen Sie sich einmalig registrieren. Sie erhalten dann eine Benutzerkennung per E-Mail. Die kleine Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Sie können Ihre Kennung später auch für Fluglärmbeschwerden verwenden.


1. Bei ProFutura registrieren, wenn Sie noch keine Benutzerkennung haben

Auf der Startseite von ProFutura finden Sie links im blauen Menü den Punkt Service und darunter den Punkt: Registrieren (siehe Bild rechts). Klicken Sie auf Registrieren. Es erscheint eine Seite mit der Überschrift "Als neuer Benutzer bei ProFutura anmelden" und ein Eingabeformular.

Geben Sie im Feld "Ihr persönliches Passwort" ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort ein. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und darf keine Leerzeichen enthalten. Notieren Sie das Passwort.

Danach füllen Sie das Formular aus. Die Felder mit einem Stern müssen ausgefüllt werden. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre E-Mail korrekt ist. Wenn Sie weitere Hilfe zu den Eingabefeldern wünschen, klicken Sie auf eines der kleinen roten  i  -Symbole. Klicken Sie dann auf Absenden, um das Registrierungs-Formular abzuschicken.

Gleich nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail von ProFutura mit Ihrer Benutzerkennung. Da die Kennung nicht leicht zu merken ist, sollten Sie sie notieren und die E-Mail aufheben!


2. Einwendungs-Fragebogen ausfüllen

Auf der Startseite finden Sie links oben im blauen Menü unter "Flughafenausbau" den Punkt Fragebogen. Klicken Sie diesen Punkt an. Ein Untermenü wird geöffnet, klicken Sie auf Fragebogen erfassen.

Jetzt erscheint der Anmelde-Bildschirm (falls Sie nicht schon angemeldet sind). Geben Sie hier Ihre ProFutura-Benutzerkennung und Ihr Passwort ein. (Sie haben noch keine Benutzerkennung: Punkt 1 durchführen!).

Nach erfolgreicher Anmeldung wird jetzt der PFV-Fragebogen angezeigt. Geben Sie hier Ihre Daten ein. Klicken Sie für nähere Informationen zur Eingabe das rote  i  - Symbol bei den Eingabefeldern.

Je mehr Daten Sie eingeben, desto genauer kann Ihre Einwendung auf Sie zugeschnitten werden. Wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung haben, sollten Sie das unbedingt angeben. Haben Sie minderjährige Kinder, sollten Sie auch für jedes Kind eine Einwendung abgeben. Wenn Sie die Daten der Kinder im Fragebogen eingeben, erhalten Sie automatisch Einwendungsschreiben für die Kinder (nur bei einem Elternteil angeben, sonst erhalten Sie die Einwendungen doppelt).

Wenn Sie alles ausgefüllt haben, klicken Sie auf Absenden ganz rechts unten unter dem Fragebogen. Es wird eine Fragebogen-Nummer angezeigt. Notieren Sie diese, Sie können damit später den Fragebogen noch ändern.


3. E-Mail von ProFutura abwarten

Ab dem 25.1.2005 werden Ihre Einwendungsschreiben bereitgestellt. Wenn Sie Ihre Daten später eingetragen haben, erfolgt die Bereitstellung in der Regel am nächsten Tag. Sie erhalten von ProFutura eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.


4. Einwendung abrufen (folgt am 25. Januar)

Folgen Sie der Anleitung, die Sie von ProFutura erhalten haben. Tipps geben wir ab 25.1. hier.


Bei Bedarf: Eingegebenen Fragebogen ändern

Wenn Sie bei der Eingabe etwas vergessen oder falsch gemacht haben, können Sie Ihren Fragebogen nachträglich noch ändern. Dazu wählen Sie im blauen Menü auf der linken Seite "Fragebogen" und dann "Fragebogen ändern". Falls Sie noch nicht angemeldet sind, müssen Sie sich jetzt anmelden, dann erscheint die Seite "Fragebogen ändern".

Geben Sie im Kästchen "Fragebogen mit Nummer auswählen" die Nummer des zu ändernden Fragebogens komplett ein (mit dem FB- am Anfang). Der Fragebogen wird dann angezeigt, Sie können die Daten ändern und den Fragebogen wieder absenden. Wenn Sie etwas geändert haben, erhalten Sie am nächsten Tag ein neues Einwendungsschreiben.

Themen hierzuAssciated topics:

PFV A380-Werft Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Frankfurter Flughafens

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss ist da!
Minister Rhiel: Eingriff in Bannwald "minimal" gegen Vorteile für Luftverkehr
Von: @cf <2004-11-29>
Das Hessische Wirtschaftsministerium hat den Bau der umstrittenen A380-Wartungshalle im Bannwald genehmigt. Minister Rhiel verkündete heute den Planfeststellungs-Beschluss.   Mehr»
Erörterungstermin Planfeststellungsverfahren A380-Werft
Informationen, Berichte und Kommentare
Von: @cf <2004-03-07>
Der Erörterungstermin im Planfeststellungs-Verfahren zum Bau einer A380-Werft wurde am 5. März 2004 abgeschlossen.   Mehr»
BUND: A380-Werft hat auch innerhalb des Flughafenzauns Platz
Pressemitteilung vom 27.8.2004
Von: @BUND Hessen <2004-08-27>
Die umstrittene Werft für den neuen Riesen-Jumbo A380 kann innerhalb des Flughafenzauns errichtet werden. Das ist für den BUND nach Analyse der geänderten Fraport-Planungen klar. Die neuen Unterlagen stecken voller Überraschungen.   Mehr»
RPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
Von: @(Regierungspräsidium Darmstadt) <2004-11-18>
   Mehr»
A380-Werft: Planfeststellungsbeschluss liegt aus!
Wo, wann, wie kann man den Beschluss einsehen?
Von: @cf <2004-12-03>
Der Planfeststellungsbebeschluss für die A380-Werft wird im Zeitraum vom 8. Dezember bis einschließlich 21. Dezember 2004 zur Einsicht öffentlich ausgelegt. Nähere Informationen zur Auslegung hier!   Mehr»
BVG: Kein Baustopp für die Airbus 380 - Wartungshalle am Flughafen Frankfurt a.M.
Pressemitteilung vom 07.09.2005
Von: @Bundesverwaltungsgericht <2005-09-08>
   Mehr»
VGH: A380-Werft im Bannwald kann gebaut werden
"Öffentliches Interesse" an der Werft wichtiger als Naturschutz
Von: @cf <2005-07-04>
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat den Bau der A380-Werft am vorgesehenen Standort im Bannwald gebilligt. Der 12. Senat lehnte alle Klagen und Eilanträge gegen den Planfeststellungsbeschluss ab. Alles zum Urteil hier   Mehr»
VGH Kassel: Die A 380-Wartungshalle darf gebaut werden
Pressemitteilung des VGH vom 28. 06. 2005
Von: @Hessischer Verwaltungsgerichtshof <2005-06-28>
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat alle Klagen auf Aufhebung des Planfeststellungs-Beschlusses für die A380 Werft und alle Eilanträge abgelehnt: die A380-Halle darf gebaut werden. Eventuell wird es Auflagen für mehr Lärmschutz geben.   Mehr»
Anhörung zum PFV A380-Werft - Bürgerinitiativen rufen zur Teilnahme auf!
Pressemitteilung BBI vom 08.01.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-01-08>
   Mehr»
Erörterungstermin A380-Wartungshalle: Zukunft Rhein-Main will Alternativ-Konzept
Pressemitteilung vom 14.01.2004
Von: @Zukunft Rhein-Main <2004-01-14>
   Mehr»
Auf zum Erörterungstermin !
Thema Bevollmächtigungen
Von: @ZRM <2004-01-12>
   Mehr»
Einwendung der Stadt Mainz im PFV A380-Werft
20 Einzelpunkte als kommunale Stellungnahme fristgerecht vorgelegt
Von: @Stadt Mainz <2003-08-08>
   Mehr»
BUND: Befangenheitsanträge müssen unverzüglich entschieden werden
Pressemitteilung vom 19.01.2004
Von: @BUND <2004-01-19>
   Mehr»
A380-Wartungshalle: BI Mörfelden-Walldorf fordert Abbruch des Planfeststellungsverfahrens
Pressemitteilung vom 17.01.2004
Von: @BI Mörfelden-Walldorf <2004-01-17>
   Mehr»
ZRM: Wir lassen uns nicht provozieren
Landrat kritisiert Organisationspannen beim Erörterungstermin
Von: @Zukunft Rhein-Main <2004-01-15>
   Mehr»
Pleiten, Pech und Pannen: Peinliche Organisation zum Auftakt der Erörterung zur A-380-Werft
Pressemitteilung vom 15.01.2004
Von: @Zukunft Rhein-Main <2004-01-15>
   Mehr»
Beginn Erörterungstermin A-380 Wartungshalle - BIs haben ihr Ziel erreicht
Pressemitteilung vom 15.01.2004
Von: @BI Mörfelden-Walldorf <2004-01-15>
   Mehr»
PFV A380-Werft: ZRM fordert Abbruch des Verfahrens
"Erörterung zur Schaufensterveranstaltung mutiert"
Von: @Zukunft Rhein-Main <2004-01-23>
   Mehr»
Fortführung der A380-Erörterung nicht länger zumutbar
RP gibt mit Zulassung der Abweichung vom Regionalplan Ergebnis vor
Von: @BI Mörfelden-Walldorf <2004-01-26>
   Mehr»
Erörterungstermin A380-Werft
BUND: A380 Halle deutlich überdimensioniert !
Pressemitteilung vom 27.01.2004
Von: @BUND Hessen <2004-01-27>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.