FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Flughafenausbaugegner Neu-Isenburg
So, So, So !
Von: @Wolfgang <2006-04-05>
Wenn man auf die bestehenden Bahnen doch noch soviel
Verkehr draufpacken kann, warum macht das Fraport nicht und weist immer mehr Anträge auf Slots ab? Warum verzichtet dann Fraport auf Millionen Mehreinnahmen?
Es würde jedem kaufmännischen Handeln widersprechen, mögliche Einnahmen einfach so links liegen zu lassen!!
Ganz so einfach ist es wohl nicht, polemische Behauptungen zu schreiben, ohne eine logische Erklärung abzugeben.
Wahrscheinlich heisst es jetzt, Fraport lügt und es besteht gar kein Bedarf. Und wahrscheinlich besteht auch gar keine Nachfrage an zusätzlichen Slots die Fraport ablehnen muss.
OK, OK, Ich verstehe. Neu-Isenburg ist es lieber, dass die beiden bestehenden Bahnen noch intensiver genutzt werden, was nach Ihrer Aussage gut machbar ist, statt eine neue Bahn zu bauen. Blos, wäre das für Neu-Isenburg besser als eine neue Bahn?

Als nächstes schreiben Sie, dass der Flughafen keine neuen Arbeitsplätze schafft, sondern Arbeitsplätze vernichtet.
Schreiben kann man viel, ohne logische Erklärungen abzugeben. Fraport hat im letzten Jahr 1200 Arbeitsplätze geschaffen. Wahrscheinlich ist auch diese Information von Fraport gefälscht. Und wo genau werden Arbeitsplätze vernichtet? Aber anscheinend würde es noch nichtmal was wert sein, wenn der Flughafen 5 Millionen Arbeitsplätze schafft.

Ich wohne selbst in der Einflugschneise und mich stören die Flugzeuge überhaupt nicht. Wie könnte ich auch ? Einerseits kann ich nicht erst da hin ziehen wo Fluglärm herrscht und dann schreien: jetzt müssen sich alle nach mir richten.
Und keinem ist es untersagt wegzuziehen, wenn es einem nicht passt. Wir leben nun mal in einer hochtechnologischen Welt. Und die Aussage mit den Gesundheitsbelastungen und den Lebensgefährlichen Auswirkungen des Flugverkehrs ist ja wohl mehr als überzogen. Wenn Jemand so denkt, dann sollte er den NEIN Aufkleber auf sein Fahrrad kleben und nicht auf sein Auto. Der Strassenverkehr hat doch einen viel höheren Schadstoffaustoss als der Flugverkehr!! Ich finde es höchst bedenklich, den Menschen mit Tod und Teufel Angst zu machen und damit die Menge aufzupeitschen.
Strassenverkehr macht krank und die Schadstoffe machen ebenso krank. Fazit: wir müssen den Strassenverkehr abschaffen !! Jedenfalls nach Ihrer merkwürdigen Logig!!

Aber das ist es ja, woran Deutschland krankt und deswegen andere Länder uns weit abgehängt haben.
Jeder schaut nur auf seine eigenen Befindlichkeiten und schreit los anstatt aktiv am Fortschritt mitzuarbeiten und auch mal ans Allgemeinwohl zu denken. Nein, eine Minderheit kann in Deutschland dafür sorgen, dass die Allgemeinheit darunter leiden muss. Viele, nicht alle, haben in der nähe des Flughafens gebaut, weil die Grundstücke billig waren.
Das ist der pure Egoismus, wenn man dann schreit, dass der Flughafen sich gefälligst nach ihnen richten muss.
Wenn es mir zu laut wäre, würde ich eben in eine andere, ruhige Wohnung umziehen. Wie dumm müss jemand sein, da wohnen zu bleiben, wenn er meint, hochgiftigen Schadstoffen ausgesetzt zu sein die ihn krank machen und sein Leben verkürzen?
Aber wir kennen ja die Krankheit von Deutschland: Egoismus und Unflexibilität und BESSERWISSEREI!!
Themen hierzuAssciated topics:

noise pollutant, toxic agent Fluglärm Fraport AG

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Ausführliche Informationen zu Lärm und Gesundheit
Ein Dokument der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Von: @VBe <2001-03-15>
   Mehr»
. . . ich bin doch nicht laut!
Pressemitteilung zum Tag gegen Lärm am 20. April 2005
Von: @Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA) <2005-04-19>
Am 20. April 2005 findet wieder der internationale "Tag gegen den Lärm" statt. Mehr als 100 Aktionen werden von einer Vielzahl von Verbänden und Organisationen am Tag gegen Lärm durchgeführt.    Mehr»
Lärm mindert Leistung im Büro bis zu 30 Prozent
Neue Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz
Von: @cf <2003-03-06>
   Mehr»
BUND verlangt Schutz der Ruhe und Maßnahmen gegen Lärm
Fluglärmgesetz und Umgebungslärmrichtlinie als Prüfsteine
Von: @BUND und VCD <2004-04-27>
   Mehr»
Der Lärmminderungsplan als Instrument einer nachhaltigen Gebietsentwicklung
1. Fach-Symposium zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
<2000-08-16>
   Mehr»
Neue Beweise: Lärm macht krank!
Zusammenfassung der Studie des Robert Koch-Instituts im Internet
Von: @cf <2003-03-19>
   Mehr»
Protestzug gegen Lärm
Eine Aktion zum "Tag gegen Lärm 2004"
Von: @Bürgerinitiative Mainspitze (B!MS) <2004-04-25>
   Mehr»
BBI: Tag des Lärms
Pressemitteilung vom 24.04.2012
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2012-04-24>
Das Bündnis der Bürger­initiativen erinnert anlässlich des "Tags gegen Lärm" am 25. April daran, dass der Lärm das am stärksten unterschätzte Umweltproblem ist.   Mehr»
BBI: Aktionen zum "Tag gegen den Lärm"
Pressemitteilung vom 27.04.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-04-27>
Zum internationalen "Tag gegen Lärm" am 30. April 2014 ruft
das Bündnis der Bürger­initiative zum stummen Bürger­protest gegen Bahn-, Flug- und Straßenlärm auf.
   Mehr»
"Ruhe! Jetzt!" Aufruf zur Sternfahrt nach Berlin zum 25. "Tag gegen Lärm"
Von: @Initiative gegen Fluglärm Mainz u.a. <2015-02-10>
Am Mittwoch, dem 29. April 2015 findet der 25. "Tag gegen Lärm" statt. Bürger­initiativen gegen Lärm planen für diesen Tag eine Sternfahrt nach Berlin, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.    Mehr»
Lärm - das Umweltproblem Nummer Eins
Doch Politik und Wirtschaft wollen weiter den Fluglärm schützen
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-04-26>
   Mehr»
Lärmexposition und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
Grundlagen und Forschungsergebnisse ( C. Maschke, K. Hecht )
Von: @CF <2001-07-11>
   Mehr»
Es ist zu laut. Protokoll eines verlärmten Tages.
Mit dem Messgerät dem alltäglichen Lärm auf der Spur
Von: @Brigitte B. <2001-09-03>
   Mehr»
Petition gegen Fluglärm
Unterzeichnen Sie eine Petition des VCD
Von: @(VCD) <2001-02-05>
   Mehr»
Lärmumfrage Bundesumweltamt
Umfrage per Internet
Von: @G. Born <2002-03-20>
   Mehr»
Wenn zu laute Geräusche auf die Nerven gehen
Lärm belastet auf Dauer den gesamten Organismus
"Gesundheitsmagazin Praxis" vom 12.3.02 zu neuen Studien zum Thema "Lärm und Gesundheit"
Von: @(ZDF: Gesundheitsmagazin Praxis) <2003-03-13>
   Mehr»
Ode an den Fluchhafen
Gedanken zur Zukunft
Von: @K.G.B. <2003-08-17>
   Mehr»
"Tag gegen Lärm" am 28-04.2004
Infos * Aktionen * Teilnehmer
Von: @cf <2004-04-20>
   Mehr»
VCD:Verkehrslärm kann lebensgefärlich sein!
Pressemitteilung zum "Tag gegen den Lärm" vom 23.04.2004
Von: @Verkehrsclub Deutschland (VCD) <2004-04-23>
   Mehr»
Umweltverbände und Flughäfen kritisieren Fluglärmgesetz
Entwurf geht Bürgerinitiativen nicht weit genug
Von: @Joachim Geburtig <2004-07-08>
   Mehr»
Fluglärm über Darmstadt und Ausbaupläne
Anwältin des BUND informiert über Stand der Planung
Von: @Red. <2004-11-14>
   Mehr»
VCD: Lärmschutz-Blockade beenden
Pressemitteilung zum Tag gegen Lärm am 20.04.2005
Von: @Verkehrsclub Deutschland (VCD) <2005-04-19>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.