Erörterungstermin: Bericht vom 29.09.2005
Gutachten "Einkommens- und Beschäftigungseffekte"
Von: @Paulitsch <2005-10-01>
Ein wesentliches Argument, das erst am Ende des Erörterungstages vorgebracht wurde, fehlt noch in Ihrem Tagesbericht.
Prof. Hujer und der Antragsteller beziehen sich immer auf einen Vergleich zwischen der Nichtausbau- und der Ausbauvariante und kommen natürlich immer zu einem Ergebnis, das den Ausbau kräftig unterstützt.
Viel wichtiger und aussagekräftiger ist ein Vergleich, der auf dem Basisjahr bzw. der Istsituation und dem ausbaufall aufbaut:
Wenn man die ursprüngliche Planung von Prof. Hujer betrachtet, steigen die zusätzlichen direkten, indirekten und induzierten Arbeitsplätze bundesweit um 53.000 Beschäftigte. Die revidierte Planung ("Sensitivitätsanalyse") endet nur noch mit einem Anstieg von 28.000 Beschäftigten im Jahre 2015 (von 184.000 auf 212.000).
Das ist natürlich immer noch zu hoch in Anbetracht der fehlenden marktbedingten strukturellen Anpassungen, reicht aber aus, um die mehr als 10 Mrd Euro Investition (einschl der öffentlichen Mittel) und die Umweltbelastungen wirtschaflich zu widerlegen und fegt die "..100.000 zusätzlichen Arbeitsplätze..." bzw den "Jobmotar Flughafen" ("Joblüge") endgültig vom Tisch.
Themen hierzuAssciated topics:

Aufwand, Kosten Arbeitsplätze PFV Landebahn Nordwest Gutachter Erörterungstermin Arbeitsplätze am Frankfurter Flughafen

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Frankfurt wirft viel Geld zum Fenster raus !
Ist es nur Schlamperei und jämmerliches Versagen der Stadtverwaltung oder hinterhältige Taktik von Petra Roth ?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-08-06>
   Mehr»
BFV: Falsche Zahlen zur Novellierung des Fluglärmgesetzes
Pressemitteilung vom 06.02.2006
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2006-02-06>
   Mehr»
Die Leistungsfähigkeit von Verbundkonzepten
2. Fach-Symposium zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
<2000-09-20>
Untersucht werden sollen Verbund-Konzepte in der Flughafenplanung. Angesprochen ist damit die Frage nach Alternativen zu einem Ausbau des Flughafens in Frankfurt. Diese Frage war auch Gegenstand im sog. "Mediationsverfahren".   Mehr»
BVerwG: Flughafen Leipzig/Halle kann ausgebaut werden
Pressemitteilung vom 09.11.2006
Von: @Bundesverwaltungsgericht <2006-11-09>
Der Flughafen Leipzig/Halle kann zu einem internationalen Drehkreuz für den Frachtexpressverkehr ausgebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in einem Musterverfahren die Klagen von fünf Anwohnern gegen den Planfeststellungsbeschluss...   Mehr»
Störfall-Kommission der Bundesregierung prüft Ausbau-Varianten
Steht die Ticona der Nordwestbahn im Weg?
Von: @cf <2003-02-18>
   Mehr»
Job-Lüge Flughafenausbau
Informations- und Diskussionsveranstaltung
Von: @(BBI) <2005-07-01>
   Mehr»
FDP: Flughafenausbau eine Frage der Arbeitsplätze nicht der Ideologie
Pressemitteilung vom 30.06.2005
Von: @Jörg-Uwe Hahn (Landtagsfraktion FDP Hessen) <2005-06-30>
   Mehr»
VCD: Flughafenausbau kostet Arbeitsplätze
Koch und FRAPORT pflügen den Weg für den Ausbau frei
Pressemitteilung vom 29.11.2006
Von: @Verkehrsclub Deutschland (VCD) <2006-11-29>
"Roland Koch scheut keine Kosten, um den Abbau von Arbeitsplätzen voranzutreiben und den Weg zum Ausbau mit FRAPORT richtig frei zu pflügen." Mit diesen Worten kommentiert der Verkehrsclub Deutschland (VCD) die geplante Verlagerung des Chemiewerks Ticona von Kelsterbach in den Industriepark Höchst oder gar nach Ostdeutschland.   Mehr»
Luft­ver­kehrs­steu­er: Keine ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen auf Ar­beits­plätze
Von: @cf <2013-10-10>
Prof. Thiessen hat ein neues Gutachten zur Wirkung der Luftverkehrssteuer auf Wachstum und Arbeitsplätze veröffentlicht. Er sieht keine Beeinträchtigung durch die Steuer.   Mehr»
OLG Frankfurt: Spedition darf nachts keinen Lärm machen!
Aber Fluglärm ist etwas ganz anderes!
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-02-05>
   Mehr»
BVerwG: Kein vorläufiger Baustopp für den Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle
Pressemitteilung vom 20.05.2005
Von: @Bundesverwaltungsgericht <2005-05-20>
Das Bundesverwaltungsgericht hat die Eilanträge gegen den Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle abgelehnt. Das "öffentliche Interesse" an dem Ausbau des Flughafens - unter anderem wegen der erwarteten Arbeitsplätze - sei so groß, dass die Anwohner den nächtlichen Fluglärm dulden und mit passivem Schallschutz zufrieden sein müssten.    Mehr»
PFV-Landebahn: Dokumente zum Erörterungstermin
Unterlagen, Gutachten, Vorträge
Von: @PFV
In diesem Beitrag finden Sie alle in den Berichten erwähnten Dokumente zum Erörterungstermin nach Themen geordnet. Die Liste der Dokumente wird laufend ergänzt.   Mehr»
VCD zur LEP-Anhörung: Entscheidende Kriterien ausgeklammert
Pressemitteilung vom 13.02.2007
Von: @Verkehrsclub Deutschland (VCD) <2007-02-13>
Der VCD sieht bei der Anhörung zum neuen Landesentwicklungsplan die wichtigsten Aspekte - Klimaschutz und Arbeitsplatzverluste - ausgeklammert   Mehr»
Ticona bleibt im Rhein-Main-Gebiet
Neues Werk entweder im Industriepark Hoechst oder in Wiesbaden
Von: @cf <2007-03-26>
Das Chemiewerk Ticona bleibt im Rhein-Main-Gebiet. Die neue Produktionsanlage soll in Höchst oder Wiesbaden entstehen. Die Landesregierung sieht einen Sieg für ihre Politik   Mehr»
BBI: Fraport-Jobmotor stottert
Pressemitteilung vom 27.03.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-03-27>
Der Fraport-Geschäftsbericht für 2013 bestätigt nach Ansicht des Bündnisses, dass das Hauptargument für den Ausbau, nämlich die Schaffung neuer Arbeitsplätze, nicht trägt. Die Zahl der Mitarbeiter ist sogar gesunken.   Mehr»
Kreis GG: Jobs bei Fraport - Landrat fordert Eingreifen der Politik
Pressemitteilung vom 03.08.2017
Von: @Kreis Gross-Gerau <2017-08-03>
Der Kreise Groß-Gerau beklagt eine Abwärtsspirale bei den Jobs am Frankfurter Flughafen. Das Versprechen vom "Jobmotor" werde nicht eingehalten.   Mehr»
Fraport plant für 1 Mio. Flugbewegungen
Der Flughafenausbau durch die Hintertür: Airbus-Wartungshalle
Von: @VBe (Bündnis 90/DIE GRÜNEN Mörfelden-Walldorf) <2002-09-30>
   Mehr»
Verdi Hessen: gegen Flughafenausbau, für sofortiges Nachtflugverbot
Bezirkskonferenz der Dienstleistungsgewerkschaft fasst eindeutigen Beschluss - Schlappe für Gerold Schaub
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-04-08>
   Mehr»
BBI: Fraport hantiert wieder mit falschen Zahlen
Pressemitteilung vom 09.11.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-11-09>
   Mehr»
BBI: Joblüge oder realistische Hoffnung?
Veranstaltung zum Flughafenausbau und seinen Arbeitsplätzen
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2005-07-04>
   Mehr»
Das Plan­fest­stel­lungsver­fahren zum Bau einer neuen Landebahn (Startseite)
Von: @cf <2012-08-16>
Die Fraport AG will den Flug­hafen Frank­furt mit einer neuen Lande­bahn im Kelster­bacher Wald und einem neuen Termi­nal im Süden des Flug­hafens aus­bauen. Alles zum Verlauf des Plan­fest­stel­lungs­verfah­rens (PFV) ist hier zusam­men­gefasst   Mehr»
PFV Landebahn: 127 000 Einwendungen!
Erörterungstermin soll am 12. September in Offenbach beginnen
Von: @cf <2005-04-25>
Nach Aussage von Regierungspräsident Dieke wurden im aktuellen Planfeststellungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens 127 000 Einwendungen abgegeben.
   Mehr»
PFV Landebahn: Das Anhörungsverfahren
Von: @cf <2005-02-07>
Endrunde beim Planfeststellungsverfahren zum geplanten Flughafenausbau: Das Anhörungsverfahren beginnt. Ab dem 17. Januar 2005 sollen die Unterlagen in den Kommunen ausgelegt werden. Bis zum 2. März können Einwendungen dagegen erhoben werden.
Alle Informationen zum Anhörungsverfahren sind hier zusammengefasst.
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.