FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Unser Himmel hat Grenzen
BI-Dreieich fühlt "Berliner Köpfen" auf den Zahn
Von: @VBe <2002-08-15>
<p>Am Donnerstag, den 29. August, legt die BI nach der Sommerpause wieder los und mischt sich sofort mit einer Veranstaltung in den Wahlkampf ein. Dass die Bundestagsabgeordneten gerne und viel fliegen, ist spätestens seit der Miles&More-Affäre bekannt. &quot;Da wird es vielleicht dem einen oder anderen Vielflieger nicht leicht fallen, sich als Kandidat aus der Region eindeutig zum Flughafenausbau zu positionieren&quot;, vermutet Barbara Simon von der BI Dreieich.</p>&#10;&#10;<p>Für erfrischende Statements und Diskussionen geben die Ausbaukritiker jedenfalls den vier &quot;Berliner Köpfen&quot; aus Stadt und Kreis Offenbach am 29.August reichlich Gelegenheit: Uta Zapf (SPD), Dr. Klaus Lippold (CDU), Oliver Stirböck (FDP) und Vecih Yasaner (Grüne) sind die Kandidaten für den Wahlkreis und müssen sich an diesem Abend dem Thema Flughafenausbau Rhein-Main stellen.</p>&#10;&#10;<p>Eingeleitet wird der Abend durch einen hochkarätigen Vortrag von wissenschaftlicher Seite: Dr. Karl-Otto Schallaböck vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie e.V. wird die Zusammenhänge zwischen Flugverkehr und Ökologie darstellen. &quot;Das ist bisher leider viel zu wenig in der Ausbaudiskussion beachtet worden&quot;, bedauert Simon. Wie stark jedoch die Fliegerei zur Erderwärmung beitrage, zeige eine gerade erst veröffentlichte Studie aus den USA. Wissenschaftler der Universität Wisconsin erfassten die Daten an den drei flugfreien Tagen nach dem 11. September, als wegen der Terroranschläge in den USA keine Maschinen fliegen durften. Diese Messungen verglichen sie mit den Daten aus 4.000 Wetterstationen aus den Tagen davor und danach, sowie Daten aus den Jahren 1971 bis 2000. Das Ergebnis: 1,1 Grad mehr Temperaturdifferenz macht das Fehlen der Kondensstreifen aus. &quot;Klingt auf den ersten Blick wenig, ökologisch und klimatisch gesehen ist das jedoch eine ganze Menge: Die Fliegerei trägt also mit zur Erderwärmung und damit zu den aktuellen Wetterkatastrophen wie in Östereich bei&quot;, so Simon. </p>&#10;&#10;<p>Bezogen auf die Situation im Rhein-Main-Gebiet wollen die Bürgerinitiativen von den Politikern aber noch mehr wissen: Glaubt die Politik etwa noch an die Mär von der Jobmaschine? Wieviel Kerosin, Lärm und Abgase sollen die Menschen in der Rhein-Main-Region noch aushalten? Wie kann man in Berlin steuern, um die Bevölkerung vor der expandierenden Luftverkehrsindustrie zu schützen?</p>&#10;&#10;<p>Wollen Sie Ihre persönlichen Fragen an die Politiker schon im Vorfeld an uns schicken? Dann bitte per Mail an <a href="mailto:keinausbau@aol.com">keinausbau@aol.com</a>.</p>&#10;
Themen hierzuAssciated topics:

[object Object] Flughafen-Ausbau FRA Klimawandel Naturkatastrophen Wuppertal Institut Klimaeinflüsse des Flugverkehrs Bundes-Politik (Deutschland)

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Flughafen München soll ausgebaut werden
Ziel: Nummer 1 in Deutschland werden
Von: @cf <2005-08-03>
Am Flughafen München soll eine dritte Start- und Landebahn gebaut werden. Im nächsten Jahr soll das Raumordnungsverfahren dazu beginnen, 2010 soll die Bahn fertig sein. München will Frankfurt als internationales Drehkreuz Konkurrenz machen   Mehr»
Fraport - Umfrage sieht deutliche Mehrheit für den Ausbau
Fakten und Meinungen zu der heftig umstrittenen Umfrage 2006
Von: @cf <2006-08-21>
Nach einer neuen von Fraport in Auftrag gegebenen Umfrage sind im Rhein-Main-Gebiet 62% der Befragten für den Flughafenausbau und damit deutlich mehr als 2002. Ausbaugegner bezweifelten die Ergebnisse   Mehr»
Eilmeldung: Schriftliche Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts ist da!
Von: @cf <2012-08-16>
Das Urteil des Bundes­verwaltungs­gerichts zum Flughafen­ausbau ist bei den Klägern eingetroffen. Kommentar von RA Möller-Meinecke und Urteilstext hier!    Mehr»
Flugverkehr beeinflusst Weltklima nachhaltig
Flutkatastrophe: Verträgt die Erde immer mehr Flieger ?
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2002-08-20>
   Mehr»
Heathrow: Teilsieg gegen Flughafenausbau
Gericht: Ausbaupläne mit Klimaschutz-Zielen unvereinbar
Von: @cf <2010-03-29>
Der High Court of Justice hat entschieden, dass die Ausbaupläne für den Flughafen Heathrow nicht mit den Klimaschutz-Zielen der Regierung vereinbar sind.   Mehr»
Regierung genehmigt 3. Start- und Landebahn am Münchner Flughafen
Pressemitteilung Nr. 506 vom 26.07.2011
Von: @Regierung von Oberbayern <2011-07-26>
Die Regierung von Oberbayern hat den Bau der 3. Bahn am Münchner Flughafens genehmigt. Auf der neuen Bahn soll es keinen Nachtflug (22-6 Uhr) geben, die bestehende Nachtflugregelung bleibt erhalten.    Mehr»
Mainz: Beschwerdenummern für lärmgeplagte Bürger
Pressemitteilung 10.11.2011
Von: @Stadt Mainz <2011-11-11>
Mainz war im Kampf gegen den drohenden Flughafenausbau von der ersten Stunde an federführend. Hier eine Übersicht über alle Aktivitäten der Stadt und Hinweise auf Beschwerdemöglichkeiten für Bürger   Mehr»
CDU und Grüne einigen sich beim Thema Flughafen
Von: @cf <2013-12-19>
CDU und Grüne in Hessen haben sich in ihren Koalitions­verhandlungen beim Thema Flughafen auf einen Kompromiss geeinigt. Info und Reaktionen   Mehr»
BayVGH: Planfest­stellungs­beschluss für 3. Start und Landebahn am Flughafen München bestätigt
Pressemitteilung vom 19. 02.2014
<2014-02-19>
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat insgesamt 16 Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für die 3. Start- und Landebahn des Verkehrsflughafens München abgewiesen.
   Mehr»
Neuordnung des EG-Luftraums
Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung des Rahmens für die Schaffung eines einheitlichen europäischen Luftraums
Von: @=&gt; Europäische Union <2002-05-15>
   Mehr»
Ziele der Initiative "Zukunft-Rhein-Main"
Was wir wollen - Die fünf Forderungen der Initiative "Zukunft Rhein-Main"
Unser Standpunkt: Ja zur Wirtschaftsregion Rhein-Main - Nein zum Flughafenausbau !
Von: @Zukunft Rhein-Main
   Mehr»
Fraport Generalausbauplan
Die Pläne für den Ausbau bis 2015
   Mehr»
Wichtiger Abwägungsfaktor bröckelt - Konsensus-Workshop zeigt: Arbeitsplatzprognosen weisen gravierende Mängel auf
Durch den Ausbau würde die regionalökonomisch "optimale Flughafengröße" überschritten
Von: @@Rhein-Main-Institut <2007-04-30>
Acht unabhängige Experten kamen in einem Konsensus-Workshop des RMI zu dem Schluß: die von Fraport vorgelegten Arbeitsplatzprognosen sind unbrauchbar. Die Gutachten enthalten so schwerwiegende Mängel, dass sie von Gerichten nicht akzeptiert würden   Mehr»
Argumentesammlung zum A380 Planfeststellungsverfahren
Was sind die wichtigsten Einwände gegen die Pläne für eine Wartungshalle ?
Von: @VBe <2003-05-29>
   Mehr»
Flughafenausbau-Pläne
Was steht im "Generalausbauplan" drin und was wird darüber hinaus noch geplant?
Von: @PFV <2003-03-27>
   Mehr»
Waldvernichtung durch Flughafen-Expansion
Für jede der geplanten neuen (Start-)Landebahnen müssen erhebliche Waldflächen abgeholzt werden
Von: @PFV <2004-03-01>
Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte sind durch den stufenweisen Ausbau des Frankfurter Flughafens große Waldflächen verloren gegangen. Durch einen weiteren Ausbau würden erhebliche weitere wertvolle und unersetzbare Waldflächen für immer verloren gehen.   Mehr»
A380 - Riesen-Flugzeug
Technische Daten und mehr. Nicht nur für Freaks !
Von: @PFV <2005-06-29>
   Mehr»
Störfall-Kommission der Bundesregierung prüft Ausbau-Varianten
Steht die Ticona der Nordwestbahn im Weg?
Von: @cf <2003-02-18>
   Mehr»
Klagen der Stadt Offenbach gegen den Frankfurter Flughafenbetrieb abgewiesen
Presseinformation
Von: @(Verwaltungsgerichtshof Hessen, VGH) <2003-04-02>
   Mehr»
VGH-Urteil ist keine Vorentscheidung
Presseinformation
Von: @(BUND Hessen) <2003-04-02>
   Mehr»
Massiver Arbeitsplatzabbau bei Fraport angekündigt
Das Ende einer Jobmaschine?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-07-11>
   Mehr»
PFV Landebahn: Fraport will die Bürger durch Zeitdruck ausschalten
Pressemitteilung vom 02.09.2003
Von: @BBI <2003-09-02>
   Mehr»
Koch plant Rücktritt als Aufsichtsratsvorsitzender der Fraport
Bringt der Ministerpräsident sich rechtzeitig in Sicherheit?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-09-04>
Ministerpräsident Roland Koch plant, seinen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender der Fraport aufzugeben. Regierungssprecher Metz bestätigte heute einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung.   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.