FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Landesplanerische Beurteilung zum Raumordnungsverfahren Flughafen Frankfurt Main
Gutachten des RP Darmstadt
<2002-06-10>

Das Regierungspräsidium Darmstadt kommt in seiner Beurteilung unter anderem zu folgenden Schlüssen:

  1. Die Vorhabensvarianten Nordwest und Nordost sind NICHT mit den Erfordernissen der aktuellen Raumordnung vereinbar !
    Im Einzelnen gibt es den Zielen des Regionalplans Südhessen 2000 bei folgenden Punkten Konflikte:
    • Regionaler Grünzug
    • Bereich für Grundwassereicherung
    • Waldbereich, Bestand
    • der Siedlungsbeschränkungsbereich
    • die Siedlungsbereiche Zuwachs (innerhalb eines neuen Siedlungsgsbeschränkungsbereiches)
    • Festlegungen Industrie- und Gewerbebereich, Bestand im Süden von Kelsterbach (nur bei NW-Variante)
       
  2. Die Bannwald-Eigenschaft der betroffenen Waldabteilungen steht einem Ausbau entgegen.
     
  3. Weitere Punkte bei einer Süd-Variante
     
  4. Probleme bei und Maßgaben für die Norwest- und Nordost-Varianten:
    1. Im unmittelbaren Flughafenbereich wären Ausbau- und Anpassungsmaßnahmen sowie Optimierungen im Straßennetz erforderlich.
    2. Von der Fraport als bereits vorhanden vorausgesetzte Vorhaben der Schienen- und Straßeninfrastruktur ist teilweise noch nicht einmal konkret geplant.
    3. ÖPNV-Bedienung ist unzureichend.
    4. Lärmbelastung der Bevölkerung ist zu reduzieren. Besonders sind auf schutzbedürftige Bevölkerungsgruppen, Beschäftigte sowie Freizeit- und Erholungsräume zu berücksichtigen. Der Schutz der Nachtruhe hat besonderes Gewicht.
    5. Alle möglichen Schallschutz-Maßnahmen sind durchzuführen. Z.B. der "kontinuierliche Sinkflug" (CDA), Lärmkontingentierung, sonstige Maßnahmen aus dem "Anti-Lärm-Pakt" des sog. "Mediationsverfahrens".
    6. Luftschadstoffimmissionen sind zu minimieren. Insbesondere ist die Emission von Klimagasen und Ozon-Vorläufersubstanzen am Flughafen zu reduzieren.
    7. Niedrige Überflüge (unter 250 m bei Wohngebieten und unter 60 m bei Gewerbegebieten) sind auf ein Mindestmaß zu beschränken.
    8. Die Auswirkungen auf Waldökosysteme durch Randschäden, Zerschneidungs- und Verinselungseffekte und Beeinträctigungen der Rastvögel am Mönchwaldsee sind so gering wie möglich zu halten.
    9. Artenschutzmaßnahmen während der Bauzeit durchhführen.
    10. Forst- und naturschutzrechtliche Kompensionen sind flughafennah zu realisieren. Neuanlage von Wäldern in großen Komplexen.
      Zur Erhaltung der Erholungsfunktionen sind Regionalparkrouten neu zu ordnen. Kommunale Landschaftsplanung und örtliche Agrarstruktur sind zu berücksichtigen.
    11. Keine Landwirtschafts-Bereiche für Kompensationsmaßnahmen. Ausgleichsmaßnahmen in Rheinland-Pfalz abstimmen.
    12. Sowie etliche weitere Punkte ...

Den vollen Text der Beurteilung des RP finden Sie im Internet unter:

Themen hierzuAssciated topics:

objections to FRA-expansion Raumordnungsverfahren FRA-Ausbau Regierungspräsidium Darmstadt Siedlungsbeschränkungen

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Verfahrensfehler
Wie können gemachte Fehler (bei den Ausbauplanungen zum Frankfurter Flughafen) hilfreich sein ?
Von: @PFV <2002-07-01>
   Mehr»
RP-Entscheidung zum Raumordnungsverfahren Flughafen Frankfurt
Presseinfo: "Diese Entscheidung ist ein vorsätzlicher Rechtsbruch"
Von: @=&gt; BUND Hessen <2002-06-12>
   Mehr»
Pressemitteilung des RP zum Ergebnis des Raumordnungsverfahrens
Nordwestbahn und Nordostbahn raumverträglich
Von: @(cf) <2002-06-11>
   Mehr»
Raumordnungsverfahren Flughafenausbau Frankfurt
ROV: Der Auftakt - Eröffnung und Scoping-Termin
Von: @cf <2003-11-01>
   Mehr»
?*?
Als staatliche Mittelinstanz zwischen den Ministerien und den unteren Verwaltungsbehörden soll das Regierungspräsidium Darmstadt die Interessen der Region und die Landesinteressen in der Region vertreten.   Mehr»
Affront gegen die Region
Pressemitteilung vom 11.06.2002
Von: @Zukunft Rhein-Main <2002-06-11>
   Mehr»
BVF: Thema Gesundheit und Fluglärm wird beim Erörterungstermin völlig unzureichend erfasst!
Pressemitteilung vom 19.04.2002
Von: @Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) <2002-04-19>
   Mehr»
Pressemitteilung Wirtschaftsministerium zum Ergebnis des ROV
Posch freut sich und lobt "transparentes und rechtsstaatliches Verfahren"
Von: @(cf) <2002-06-11>
   Mehr»
Raumordnungsverfahren: BUND fordert neuen Scoping-Termin
Pressemitteilung vom 03.11.2000
Von: @BUND Hessen <2003-11-01>
   Mehr»
Raumordnungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
Welche Alternativen sind zu prüfen ?
Von: @RA Matthias M. Möller-Meinecke <2000-10-19>
   Mehr»
Fraport will nur die Nordwestbahn!
Und was sagen die Politiker dazu?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-05-05>
   Mehr»
"Nachtflugverbot" am Frankfurter Flughafen ?
"Nachtflugverbot" bleibt ein Versprechen ohne Wert
Von: @(BUND Hessen) <2002-08-19>
   Mehr»
Neue Landebahn
Die Kapazität des Frankfurter Flughafens soll mit einer neuen (Start- und) Landebahn massiv erhöht werden
Von: @PFV <2002-08-22>
   Mehr»
Pro-Ausbau-Argumente wurden gekippt
Wichtige Argumente der Ausbau-Befürworter sind nicht mehr haltbar
Von: @PFV <2002-07-01>
   Mehr»
Mediatoren versprachen bis zu 250.000 Arbeitsplätzen mehr
zu dem heutigen Artikel "Von 250.000 Arbeitsplätzen durch den Ausbau war nie die Rede" (FAZ, Rhein-Main-Zeitung;
Von: @(TNo) <2003-01-29>
   Mehr»
Flughafen-Planer unterschätzen Sicherheitsrisiko!
BUND fordert Abbruch des Raumordnungsverfahrens
Von: @(BUND Hessen) <2002-01-16>
   Mehr»
EU-Kommission vermutet Verletzung der Seveso-Richtlinie
Bundesregierung zu Stellungnahme aufgefordert
Von: @cf <2003-11-25>
Die EU-Kommission hat auf die Beschwerde der FAG hin in einem Antwortschreiben die Bundesregierung zu einer Stellungnahme und der Lieferung weiterer Informationen aufgefordert. Der Brief gelangte jetzt in die Öffentlichkeit.   Mehr»
Landesregierung sieht keine Verletzung der Seveso-Richtlinie
Das Risiko soll im Planfeststellungsverfahren beurteilt werden
Von: @cf <2003-12-23>
   Mehr»
Wirtschaftsminister Rhiel: Vorwürfe wegen Seveso-Richtlinie sind unbegründet
Pressemitteilung vom 23.12.2003
Von: @Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung <2003-12-23>
   Mehr»
Abstimmungsverhalten der Dietzenbacher Opposition zum Flughafenausbau
Politischer Unfall oder Rückfall ins politische Abseits?
Von: @B.A.D. <2002-01-15>
   Mehr»
FRAPORT ignoriert Anwohner!
Pressemitteilung vom 19.04.2002
Von: @Zukunft Rhein-Main <2002-04-19>
   Mehr»
"Eine Südbahn ist nach wie vor völlig ausgeschlossen!"
Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Herrmanns "beruhigt" die Dreieicher Bürger
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-10-07>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.