FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
ThemaTopic:
Verschiebung von Fluglärm
Verwandte ThemenRelated topics:

Südumfliegung Flugroutenänderung Lärmpausen Konsultationsverfahren Verkehrs-Verlagerung im Luftverkehr

Artikel zum ThemaArticles on the topic:
Klagen von Kommunen und Einwohnern abgewiesen
Festlegung der sog. Südumfliegung rechtmäßig
Pressemitteilung Nr. 03/2019 des VGH Kassel
Von: @Pressestelle VGH Kassel <2019-02-14>
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hatte heute erneut über Klagen von Städten und Gemeinden in Südhessen und Rheinhessen sowie von Einwohnern dieser Kommunen zu entscheiden, die von der Festlegung der sogenannten „Südumfliegung“, also einem Abflugverfahren von den Startbahnen 25C und 25L des Frankfurter Flughafens (Betriebsrichtung Westen) betroffen sind.   Mehr»
Gemeinsames Konsultationsverfahren von FFR und FLK
FLK: Konsultation Amtix kurz - Öffentlichkeitsbeteiligung erfolgreich abgeschlossen
Pressemitteilung von FFR und FLK vom 30. Januar 2019
Von: @Fluglärmkommission Frankfurt <2019-01-30>
Fluglärmkommission und Forum Flughafen und Region haben auf einer gemeinsamen Sitzung die Ergebnisse des Konsultations­verfahren zur Verlegung der Flugroute "Amtix kurz" vorgestellt und einen Bericht veröffentlicht.   Mehr»
Ministerium stellt Bericht zu Lärmpausen vor
Von: @cf <2016-02-14>
Verkehrsminister Al-Wazir hat die ersten Ergebnisse von Messungen und Befragungen zu den Lärmpausen vorgestellt. Der Minister sieht die Lärmpausen positiv und will sie beibehalten. Es gibt aber auch viel Kritik   Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI: "Man kommt aus dem Staunen nicht heraus"
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2016-02-11>
Das Bündnis der Bürger­initiativen hält die Lärmpausen auch nach Vorstellung des Berichts nur für eine Lärm­verschiebung, die sich eher negativ auswirkt.   Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI: Lärmminderungsziele statt Lärmobergrenzen
Positionspapier des BBI Bündnis der Bürgerinitiativen
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2015-10-12>
Das Bündnis der Bürgerinitiativen bezieht Position in der Diskussion um die von der hessischen Landesregierung geplanten Lärmobergrenzen für den Flughafen Frankfurt.    Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI: Vier Jahre "Allianz für Lärmschutz 2012" nahezu wirkungslos
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2016-02-24>
Das Bündnis der Bürger­initiativen sieht in den im Rahmen der "Allianz für Lärmschutz" umgesetzten Maßnahmen nur einen "Tropfen auf den heißen Stein". Vor allem Luft­hansa halte die gegebenen Ver­sprechungen nicht ein   Mehr»
BBI: Die Herrschaft der Mehrheit über die Minderheit
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2018-06-11>
Das BBI nimmt Stellung zum aktuellen "Konsultations­verfahren zur Umfliegung von Darmstadt-Arheilgen" des FFR. Das Bündnis fordert Reduzierung des Fluglärms anstatt Verlagerung.    Mehr»
BBI: 20 Jahre Bündnis der Bürgerinitiativen
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2018-02-28>
Am 5. März 2018 wird das Bündnis der Bürger­initiativen 20 Jahre alt. Anlass der Gründung war die Forderung der Lufthansa nach einer weiteren Bahn am Frankfurter Flughafen. Seitdem engagiert sich das Bündnis gegen den Flughafenausbau, Fluglärm und andere schädliche Auswirkungen des Luftverkehrs.    Mehr»
Konzept für Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgestellt
Von: @cf <2017-11-09>
Verkehrsminister Al-Wazir hat eine freiwillige Vereinbarung für eine Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen vorgestellt. Nicht alle sind davon begeistert. Zusammenfassung der wichtigsten Infos HIER [aktualisiert 17.11.2017].   Mehr»
Pressemitteilung des BBI:
BBI zur Entgeltordnung: Wenig Licht und viel Schatten
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2016-12-02>
Das Bündnis der Bürger­initiativen kritisiert die Genehmigung der neuen Entgelt­ordnung für den Frank­furter Flug­hafen durch Wirtschafts­minister Al-Wazir.    Mehr»
Arbeit an aktivem Schallschutz findet in Fluglärmkommission geteiltes Echo
Pressemitteilung der FLK zur 244. Sitzung vom 14.02.2018
Von: @Fluglärmkommission Frankfurt <2018-02-14>
Die Fluglärmkommission hat auf ihrer 244. Sitzung das kürzlich veröffentlichte Maßnahmenprogramm "Aktiver Schallschutz" des Forums Flughafen und Region und das Konsultationsverfahren bei Lärmverlagerung diskutiert. Ein weiteres zentrales Thema war der neue Flugsteig G, den Fraport für Billigflieger bauen will.    Mehr»
Änderung der Südumfliegung hätte stärkere Belastung der Innenstadt mit Fluglärm zur Folge gehabt
Pressemitteilung vom 15.02.2019
Von: @Stadtverwaltung Mainz <2019-02-15>
OB Ebling und Beigeordnete Eder zum Urteil des VGH Kassel erklären Oberbürgermeister Michael Ebling und die für Fluglärm zuständige Umweltdezernentin Katrin Eder reagieren zurückhaltend auf die Bestätigung der Südumfliegung durch den Verwaltungsgerichtshof (VGH) Kassel vom gestrigen Tage. Dieser hatte die Klage von acht Kommunen und fünf Privatpersonen aus Hessen sowie Rheinland-Pfalz abgelehnt. Ziel der Klage war die Verlegung der Flugrouten auf einen neuen Korridor, den das Gericht aber als mit vielen Unwägbarkeiten belastet zurückwies.   Mehr»
Südumfliegung: Landrat nimmt zu VGH-Urteil Stellung:
Alternativlos laut
Pressemitteilung des Kreis Groß-Gerau
Von: @Kreisausschuss Gross-Gerau <2019-02-19>
„Wie man es auch dreht und wendet, es gibt offensichtlich keine Alternativen, den Lärm wirksam zu reduzieren – außer durch die Verringerung der Flugbewegungen.“ Dieses Fazit zieht Landrat Thomas Will   Mehr»
BBI : Vorabinformation zur 100. Montagsdemo
Pressemitteilung vom 01.05.2014
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2014-05-01>
Am 19. Mai findet die 100. Montag­sdemonstration im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens statt.    Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.