FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Planfeststellungsbeschluss auf Landtagswahl "getimet"?
In Frankfurt soll eine Art Zweitflughafen entstehen
Von: @weg-mit-Roland-dem-abKOCHer <2007-12-01>
In Frankfurt soll eine Art Zweitflughafen entstehen
Proteste gegen gigantische Zerstörung des Lebensraums

Bericht von Freitag, 30. November 2007

http://linkszeitung.de/content/view/154714/1/


... Auch ein Roland Koch braucht nachts Ruhe

In der Öffentlichkeit weitestgehend unbekannt ist, daß Ministerpräsident Roland Koch (CDU) durchaus in der Lage ist, im Spannungsfeld zwischen Flugbewegungen und nächtlicher Ruhestörung Sensibilität und Tatkraft zu entwickeln. Koch hatte, so berichtete die FAZ, im Sommer 2001 die Polizei von Eschborn, seinem Familienwohnort, zu einem nächtlichen Einsatz gebeten. Koch war damals Aufsichtsratsvorsitzender der Fraport AG, an der das Land Hessen seinerzeit einen Anteil von etwa 45 Prozent hatte.

Die Polizei rückte dann nachts von Samstag auf Sonntag um zwei Uhr aus zu einer Feier auf einer in Nachbarschaft zu Kochs Wohnhaus befindlichen Tennisanlage. Es gelang über die Polizei den Veranstalter zu bitten, auf Kochs nächtliche Bedürfnisse zu achten. Der hessische Ministerpräsident hatte, wie er einräumte, vor einer mehrtägigen Reise in die Vereinigten Staaten dringend Ruhe gebraucht.

Man darf davon ausgehen, dass das Bedürfnis nach Ruhe bei regelmäßig arbeitenden Menschen ähnlich stark ausgeprägt ist. Die Menschen in den Städten rings um den Flughafen leiden mitunter Tag und Nacht. Dass die Polizei im Gegenzug nachts zwischen 22 und 6 Uhr bei Managern der Fraport AG an der Wohnungstür klingelt, um das Recht der Menschen in der Region auf Nachtruhe durchzusetzen, ist leider nur ein Wunschtraum von lärmgeplagten Anwohnern.
Themen hierzuAssciated topics:

[object Object] Fraport AG [object Object]

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Menschen in Südhessen leiden besonders stark unter Fluglärm
Repräsentative Umfrage zur Lärmbelästigung in Hessen vorgestellt
<2005-01-06>
In Südhessen fühlt sich sich jeder Dritte erheblich von Fluglärm gestört. 18 Prozent sind sogar stark oder sehr stark belästigt. Das ergab eine neue repräsentative Umfrage zur Lärmbelästigung in Hessen.   Mehr»
HLNUG: Neue Umgebungslärmkartierung für Hessen
Pressemitteilung des HLNUG vom 14.09.2017
Von: @Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie <2017-09-26>
Das Hessische Landesamt für Natur­schutz, Umwelt
und Geologie hat aktuelle Ergebnisse der landes­weiten Umgebungs­lärm­kartierung im Internet
veröffentlicht
   Mehr»
Dreieich
<2000-04-22>
   Mehr»
[object Object]
<2000-04-22>
   Mehr»
Offenbach am Main
<2000-04-22>
   Mehr»
Rödermark
<2000-04-22>
   Mehr»
Hessische Landespolitiker gegen den Lärmschutz
Pressemitteilung "Eppsteiner gegen Fluglärm" vom 1.7.02
Von: @(Eppsteiner gegen Fluglärm) <2002-07-01>
   Mehr»
[object Object]
Stadt am bayrischen Untermain, nahe Frankfurt am Main
<1999-11-08>
   Mehr»
Verdi Hessen: gegen Flughafenausbau, für sofortiges Nachtflugverbot
Bezirkskonferenz der Dienstleistungsgewerkschaft fasst eindeutigen Beschluss - Schlappe für Gerold Schaub
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-04-08>
   Mehr»
Flughafen Hahn - Fraport steigt für 1 Euro aus?
Rheinland-Pfalz und Hessen wollen angeblich Flughafen allein weiter betreiben
Von: @cf <2009-02-03>
   Mehr»
Verlauf der Planfeststellung (PFV) Flughafen Frankfurt
Welche Schritte sind für die Planfeststellung beim Flughafenausbau zu erwarten ?
Von: @PFV <2002-06-24>
   Mehr»
Diffamierung statt Dialog
Fraport beschimpft Bürgerinitiative als uninformiert
Von: @(IGEL) <2002-12-11>
   Mehr»
Bürger zunehmend kritisch gegenüber Flughafenausbau
Bündnis der Bürgerinitiativen kommentiert Fraport-Studie "Zukunft des Frankfurter Flughafens"
Von: @(BBI) <2003-02-20>
   Mehr»
BDI-Präsident Rogowski fordert Flughafen-Ausbau in Frankfurt
Pressemitteilung Fraport vom 17.05.2004
Von: @Fraport <2004-05-17>
   Mehr»
Fraport: Umweltfreundlichere Lösung für A380-Werft
Pressemitteilung vom 15.07.2004
Von: @Fraport <2004-07-15>
   Mehr»
Fraport Generalausbauplan
Die Pläne für den Ausbau bis 2015
   Mehr»
Flughafenausbau-Pläne
Was steht im "Generalausbauplan" drin und was wird darüber hinaus noch geplant?
Von: @PFV <2003-03-27>
   Mehr»
Fraport zahlt für Neubau des Umspannwerks
Altes RWE Gelände wird von Fraport gekauft
Von: @CF <2005-01-13>
Fraport kauft das Gelände des alten RWE-Umspannwerkes, und übernimmt einen Teil der Kosten für den Neubau - der Weg für den Ausbau wird freigeräumt.    Mehr»
Rekordjahr für Fraport - Sparen beim Personal
Mitarbeiter sollen für "künftige Wettbewerbsfähigkeit" verzichten
Von: @-<[@ufgeflogen]>- <2005-01-20>
   Mehr»
Fraport - Umfrage sieht deutliche Mehrheit für den Ausbau
Fakten und Meinungen zu der heftig umstrittenen Umfrage 2006
Von: @cf <2006-08-21>
Nach einer neuen von Fraport in Auftrag gegebenen Umfrage sind im Rhein-Main-Gebiet 62% der Befragten für den Flughafenausbau und damit deutlich mehr als 2002. Ausbaugegner bezweifelten die Ergebnisse   Mehr»
Ticona räumt den Platz für die Nordwestbahn
Einigung mit Fraport: für 650 Millionen Abfindung soll das Werk geschlossen werden
Von: @cf <2006-11-30>
Die Ticona hat sich mit Fraport darauf geeinigt, das Werk in Kelsterbach gegen Zahlung einer Entschädigung von 650 Mio. bis zum Jahr 2011 zu schließen. Damit soll ein wesentliches Hindernis für die geplante Nordwestbahn beseitigt werden.    Mehr»
Börsengang der FAG terminiert
Von: @FT <2000-08-10>
   Mehr»
Fraport unglaubwürdig
Mit der A380-Werfthalle beginnt der Ausbau
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2003-01-30>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.