FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Bürger zunehmend kritisch gegenüber Flughafenausbau
Bündnis der Bürgerinitiativen kommentiert Fraport-Studie "Zukunft des Frankfurter Flughafens"
Von: @(BBI) <2003-02-20>
"Die vermeintlich überwältigende Zustimmung der Bevölkerung zum Ausbau, die das Fraport Management in diese Studie hineininterpretiert hat, erweist sich bei genauer Untersuchung als reiner Zweckoptimismus, mit dem die wahren Erkenntnisse verschleiert werden sollen", bewertet der BI-Sprecher die Studie, die der Presse vergangene Woche vorgestellt wurde.

Es zeigt sich nämlich eine zunehmend kritische Haltung der Bevölkerung der Rhein-Main-Region gegenüber der Ausbauplanung in dieser 3. Wiederholungsbefragung, die das Institut Polis im Auftrag der Fraport AG durchführte.

Dieses Ergebnis ist deswegen bemerkenswert, weil das Untersuchungsgebiet so weiträumig (von Friedrichsdorf bis Gernsheim und von Mainz bis Babenhausen) abgegrenzt wurde, dass die überwiegende Mehrzahl der befragten Personen Fluglärm nur bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen, nicht aber als Dauerbelastung in der Kernzone einer Einflugschneise erlebt.

Die höchste Zustimmung zum Flughafenausbau wurde 1999 mit 61 % gemessen. Im Jahr 2002 waren nur noch 51 % der Wohnbevölkerung für den Ausbau.

Der Vergleich mit den 1999 gemessenen Daten zeigt: Trotz der falschen Prämisse, die Kapazitäten des Flughafens seien 2003 erschöpft, waren 2002 nur 47 % für einen Ausbau, „[...]damit der Flughafen auch in Zukunft eine Rolle im Konzert der internationalen Flughäfen spielen kann.“ 1999 waren noch 57 % der Befragten dieser Meinung.

Die Zustimmung zu dem Statement „[...]man sollte den Flughafen so lassen wie er jetzt ist und nicht ausbauen“ hat sich von 27 % im Jahr 1999 auf 36 % im Jahr 2002 erhöht.

Natürlich wird der Flughafen Frankfurt als bedeutender regionaler Wirtschaftsfaktor gesehen, doch trotz aller Ängste vor Arbeitslosigkeit und Stellenabbau sagen 59 % der Befragten: „Es wäre besser, den Flugverkehr auf mehrere deutsche Flughäfen zu verteilen[...]statt ihn immer mehr auf Frankfurt zu konzentrieren.

Ein Grund für die kritische Haltung gegenüber dem Ausbau dürfte die Erfahrung sein, dass die Lärmbelastung innerhalb der letzten 10 Jahre erheblich gestiegen ist. Diese Steigerung der Lärmbelastung wurde 1999 nur von 25 % der Befragten wahrgenommen, 2002 jedoch waren es 47 % aller Befragten.

Der BI-Sprecher fragt: „Wie antworten die direkt vom Fluglärm Betroffenen, die in den Einflugschneisen leben müssen, auf die in dieser Studie gestellten Fragen? Die Fraport AG hat sicherlich gute Gründe, sich nicht für diese Antworten zu interessieren; denn eine Auswertung der tatsächlich betroffenen Kerngebiete wurde offensichtlich nicht vorgenommen. Auch hier wieder der durchschaubare Versuch, die Menschen mit vermeintlichen Fakten zu manipulieren.

(Pressemitteilung des BBI vom 20.2.2002)
Themen hierzuAssciated topics:

Bürgermeinungen BBI-PMs BBI Flughafen Frankfurt Fraport AG [object Object]

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Umfrageergebnis - selbst gemacht!
Ein kleiner Leitfaden zum Verständnis der Fraport-Umfrage
Von: @cf <2006-08-20>
Wie muss eine Meinungsumfrage aufgebaut sein, damit sie das gewünschte Ergebnis liefert? Eine kleine Anleitung anhand der neuesten Fraport-Umfrage finden sie hier!   Mehr»
BI Mörfelden-Walldorf: Geld löst nicht alle Ausbau-Probleme
Pressemitteilung vom 29.11.2006
Von: @BI Mörfelden-Walldorf <2006-11-29>
   Mehr»
"Verlogene Landschaften" - Fotos als Protest gegen den Flughafenausbau
Ausstellung in Neu-Isenburg und Mainz eröffnet
Von: @Clemens Molinari <2007-01-24>
Mit Fotos protestiert der Fotograf Clemens Molinari gegen den Flughafenausbau. Die Ausstellung wird ab heute in Neu-Isenburg und Mainz gezeigt    Mehr»
"Die Flugzeuge können künftig auch mit Brause fliegen"
Würden Sie es auch glauben?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-08-20>
   Mehr»
"Intelligente und wirtschaftliche Lösungen" statt Flughafenausbau
FNP-Interview mit Dr. Drouin, Neu-Isenburg
Von: @(cf) <2009-01-12>
   Mehr»
Evangelische Jugend Hessen-Nassau gegen Flughafenausbau
Offener Brief an Ministerpräsident Koch vom 22.03.2009
Von: @Evangelische Jugend Hessen-Nassau <2009-03-25>
In einem offenen Brief appelliert die Evangelische Jugend Hessen-Nassau an Ministerpräsident Koch, den Flughafenausbau zu überdenken und fordert ein absolutes Nachtflugverbot.   Mehr»
Heiße Luft statt Fakten
Pressemitteilung vom 09.08.2006
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2006-08-09>
   Mehr»
DFLD fordert Offenlegung der genauen Umfragemethodik der Fraport Ausbau-Umfrage
Pressemitteilung vom 10.08.2006
Von: @Deutscher Fluglärmdienst (DFLD) <2006-08-10>
   Mehr»
Ausbau des Flughafens Frankfurt
Na klar, denn
heute stehen wir vor dem Abgrund - aber morgen müssen wir einen Schritt weiter sein !
Von: @Jupp <2004-12-15>
   Mehr»
"Der Tag heute ist der Tag unseres Protestes gegen die Flughafenerweiterung"
Rede von Petra Schmidt zum Beginn des Erörterungstermins zur A380-Halle am 15.01.2004
Von: @Petra Schmidt, BI Mörfelden Walldorf <2004-01-15>
   Mehr»
Flughafengegner Neu-Isenburg
Von: @Wolfgang <2006-04-04>
   Mehr»
Flughafenausbaugegner Neu-Isenburg
Au weia !
Von: @VB <2006-04-04>
   Mehr»
Unternehmer fordern Nachtflugverbot
"Frankfurter Appell" zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
Von: @Thomas Carl Schwoerer und andere <2007-12-14>
   Mehr»
Demo gegen Fluglärm und Flughafenausbau am Samstag, 4. Februar, ab 12.00 Uhr
Auch DIE LINKE ruft zur Demo am 04.02.2012 auf
Von: @malidudu <2012-02-02>
   Mehr»
Luftfahrt-Lobby und Regionales Dialogforum
Schreiben beweist: Der Dialog soll die Bürger ruhig stellen!
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2002-05-28>
   Mehr»
BBI: Argumente für die Rodung von Bannwald sind verflogen
Pressemitteilung vom 03.11.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2004-11-03>
   Mehr»
Lufthansa sorgt für ungedeckten Wechsel bei einem Flughafenausbau
Auch ein "Mini-Nachtflugverbot" soll nach (!) erfolgtem Ausbau juristisch gekippt werden !
>> Erstmals erkennt LH aktuelle Gesundheitsgefahren durch (ihren) Luftverkehr an !
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2002-08-23>
   Mehr»
Fraport unglaubwürdig
Mit der A380-Werfthalle beginnt der Ausbau
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2003-01-30>
   Mehr»
BBI: Absturzrisiko bei Nordwest-Variante nicht hinnehmbar
Pressemitteilung vom 18.02.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-02-18>
   Mehr»
BBI: Falls Argumente noch gelten, darf die A380-Werft nicht gebaut werden
Pressemitteilung vom 07.03.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-03-07>
   Mehr»
BBI: Nicht ernst gemeint
Pressemitteilung vom 26.05.2004
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) <2004-05-26>
   Mehr»
BBI: Brauchen wir noch Parlamente, wenn Behörden deren Beschlüsse aufheben?
Pressemitteilung zur Aufhebung des Sofortvollzugsbeschlusses der Regionalversammlung
Von: @Bündnis der Bürgerinitiativen <2004-11-19>
   Mehr»
Nachtflugverbot ist überfällig
Wann wird der Beschluss des Hessischen Landtags vom Mai 2000 endlich umgesetzt ?
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2003-01-27>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.