FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
Flughafenausbau: Hessische Landesregierung bleibt bei Nordwestvariante
Neuer Landesentwicklungsplan soll Ende Juni ausgelegt werden
Von: @cf <2005-05-24>
Die hessische Landesregierung bleibt auch nach erneuter Prüfung aller Ausbauvarianten für den Frankfurter Flughafen bei der Nordwest-Variante. Diese sei von den Umweltaspekten her am günstigsten. Das Risiko hält man bei allen drei Varianten für vertretbar. Der Entwurf des entsprechend geänderten Landesentwicklungsplans soll Ende Juni ausgelegt werden.

Die die hessische Landesregierung bleibt auch nach der erneuten Risikoprüfung aller Ausbauvarianten für den Frankfurter Flughafen bei der "Nordwestbahn".

"Die Prüfung der Umweltaspekte hat ergeben, dass die Variante Nordwest bei nahezu allen Umweltaspekten am günstigsten abschneidet", teilte das Wirtschaftsministerium in einer Pressemitteilung mit. Mit einer neuen Landebahn steige zwar die Wahrscheinlichkeit, dass ein Flugzeug über dem Chemiewerk Ticona abstürze. Dem stehe aber bei anderen Varianten ein höheres Risiko für die Wohnbevölkerung gegenüber. Bei keiner Variante hält die Landesregierung die Risiken für so hoch, dass eine Landebahn nicht verantwortbar wäre.

Die Landesregierung habe nach dieser Risikoabwägung nun den Entwurf zur Änderung des Landesentwicklungsplans beschlossen. Der Entwurf soll Ende Juni für drei Monate ausgelegt werden. Für die geplante Änderung ist eine Öffentlichkeitsbeteiligung vorgeschrieben, wie diese genau aussehen soll, wurde nicht mitgeteilt.

Fraport und die Landesregierung hatten im Rahmen des bisherigen Verfahrens keine Risiko-Prüfung nach der Seveso-Richtlinie durchgeführt. Dies musste auf Anforderung der EU-Kommission nachgeholt werden, sonst hätte der Bundesrepublik eine Klage beim Europäischen Gerichtshof gedroht.

Ob die EU-Kommission nun mit der Risikoabschätzung zufrieden ist, muss sich erst noch zeigen. Die Störfallkommission hatte das Risiko einer Landebahn Nordwest für unakzeptabel erklärt.

Angeblich wird zur Zeit mit dem Chemiewerk Ticona verhandelt, wie man das Risiko bei einem eventuellen Flugzeugabsturz durch betriebliche Maßnahmen (z.B. Einbunkerung gefährlicher Stoffe) vermindern kann. Umstritten ist auch, wer diese Maßnahmen zahlen soll. Das Regierungspräsidium hat ein gutes Druckmittel in der Hand, denn Ticona möchte eine schon lange fertiggestellte neue Produktionsanlage in Betrieb nehmen. Dies hat das RP bisher mit Hinblick auf das Risiko durch die aktuellen Überflüge nicht genehmigt. Ein entsprechendes Gutachten wurde ebenfalls in den letzten Tagen vorgestellt, ist aber noch nicht veröffentlicht.

Mehr:

Themen hierzuAssciated topics:

[object Object] Absturz-Gefahr Landesentwicklungsplan Hessen (LEP) Hessische Landesregierung Störfall-Kommission (SFK) Ticona EU-Kommission

Das könnte Sie auch interessierenFurther readings:
Viele Stolpersteine auf dem Weg zum Flughafenausbau
Die Liste der Probleme, die dem Ausbau im Wege stehen könnten, wird immer länger
Von: @cf <2004-08-19>
   Mehr»
Von der "Vorzugsvariante" zur "Atlanta-Variante"
Wie die Kapazität des Frankfurter Flughafens verdoppelt werden kann - mit einer Nordwest-Landebahn
Von: @VB <2001-05-05>
   Mehr»
Von der Nordwestbahn zur Atlanta-Variante - 900 000 Flugbewegungen in Frankfurt möglich !
Es eröffnen sich ganz neue Dimensionen ( nur keiner will sich so recht freuen ... ;-)
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-05-06>
   Mehr»
"Eine Südbahn ist nach wie vor völlig ausgeschlossen!"
Der CDU-Landtagsabgeordnete Rüdiger Herrmanns "beruhigt" die Dreieicher Bürger
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-10-07>
   Mehr»
Flughafen-Planer unterschätzen Sicherheitsrisiko!
BUND fordert Abbruch des Raumordnungsverfahrens
Von: @(BUND Hessen) <2002-01-16>
   Mehr»
Ein neuer Trend - "Demokratisierung des Fluglärms"
Die Verteilung des Fluglärms auf die ganze Region findet immer mehr Anhänger
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-11-17>
   Mehr»
Fraport will genehmigungspflichtige Neubaumassnahmen und Schwarzbauten am Verfahren vorbei mogeln !
Presseinformation der Neu-Isenburger BI gegen den Flughafenausbau
Von: @(Wolfgang Ehle) <2002-01-09>
   Mehr»
Fleißiges Aktenstudium nötig
Pressemitteilung
Von: @=&gt; Aktion Zukunft Rhein-Main <2001-11-14>
   Mehr»
Fraport will nur die Nordwestbahn!
Und was sagen die Politiker dazu?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-05-05>
   Mehr»
FAG: Festhalten an der Nordwestbahn wird zum GAU für den Ausbau des Flughafens
Erweiterung der EU-Beschwerde angekündigt
Von: @FlughafenAusbauGegner (FAG) <2004-05-27>
   Mehr»
Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit
Was sagt das Grundgesetz (im Artikel 2) dazu ?
Von: @PFV <2002-05-31>
   Mehr»
Störfall-Kommission der Bundesregierung prüft Ausbau-Varianten
Steht die Ticona der Nordwestbahn im Weg?
Von: @cf <2003-02-18>
   Mehr»
Triebwerksbrand nach Start in Frankfurt!
Presseinfo des Bündnis der Bürgerinitiativen
<2000-08-14>
   Mehr»
EU-Kommission prüft Ausbaupläne für Landebahn Nordwest
Landebahn neben Chemiewerk - ein Verstoß gegen die Seveso-Richtlinie?
Von: @cf <2003-09-18>
   Mehr»
Luftfahrt-Bundesamt lehnt Beschwerde der BFU ab
Risiko kein Faktor bei Festlegung der Flugrouten?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-12-04>
   Mehr»
Mögliche Absturzstellen beim Landeanflug auf geplante Nordwestbahn
Risiko sichtbar gemacht - eine Analyse des DFLD
Von: @cf <2003-12-01>

Wenn das Unglück am Frankfurter Flughafen passiert wäre - wo wäre das Flugzeug dann abgestürzt? Eine Analyse von Flugunfällen der letzen Jahre zeigt potentielle Absturzstellen auf.
   Mehr»
Deutscher Fluglärmdienst weist Vorwurf der Panikmache zurück
Pressemitteilung vom 14.11.2003
Von: @DFLD <2003-11-14>
   Mehr»
Fraport bestreitet Absturzrisiken auf Bahnhof und Airrail-Center bei Ostanflügen
Pressesprecher Busch: "Nur die übliche Panikmache"
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-11-14>
   Mehr»
TÜV Pfalz: Absturzrisiko auf Ticona bei 1:10000
Wert "an der Grenze des Akzeptablen" - und nun?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2004-01-10>
   Mehr»
Koch: Landebahn wichtiger als Ticona
Entscheidung für Nordwestbahn steht nicht zur Debatte
Von: @cf <2004-01-29>
   Mehr»
SFK: Ausbauvorhaben Nordwest und Chemiewerk Ticona nicht vereinbar
Pressemitteilung vom 30.01.2004
Von: @Störfall-Kommission <2004-01-30>
   Mehr»
Störfall-Kommission hält Landebahn Nordwest und Ticona für unvereinbar
Ministerpräsident Koch und Fraport bleiben bei ihren Ausbau-Plänen
Von: @cf <2004-01-30>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.