FRA-Forum: Unser Flughafen-Forum
ThemaTopic:
Juristische Aspekte beim Ausbau des Flughafens Frankfurt
Verwandte ThemenRelated topics:

Juristische Auseinandersetzung Hessisches Landesplanungsgesetz (HLPG) Gerichtsurteile Klage (vor Gericht) Sofortvollzug PFV FRA-Ausbau Recht Raumordnungs-Verfahren(allg.)

Artikel zum ThemaArticles on the topic:
Zu den juristischen Aspekten beim Ausbau des Flughafens Frankfurt
Von: @cf <2013-11-01>
Wer klagt eigentlich gegen wen und warum ?
Wie ist der Stand bei den diversen Verfahren ?
Auf diese und weitere Fragen aus diesem Umfeld können Sie hier Antworten bekommen.
   Mehr»
Klage-Vereinigung(en)
Betroffene wollen gemeinsam ihr Recht durchsetzen
Von: @PFV <2002-07-01>
   Mehr»
Bundesverwaltungsgericht nimmt Revision gegen Regionalplan an
Grandke:"Erfolg gegen die illegale Erweiterung des Flughafens"
Von: @cf <2003-03-21>
   Mehr»
Klagen der Stadt Offenbach gegen den Frankfurter Flughafenbetrieb abgewiesen
Presseinformation
Von: @(Verwaltungsgerichtshof Hessen, VGH) <2003-04-02>
   Mehr»
 Nicht jammern, sondern klagen !
Klagen von Kommunen gegen den Ist-Zustand am Flughafen Frankfurt
Von: @cf <2003-08-01>
   Mehr»
Standortauswahl für Flughafenausbau grob fehlerhaft
Enteignungsstrategie für Ticona verhindert Ausbau bis zum St. Nimmerleinstag
Droht Schließung des Flughafenbahnhofs?
Von: @RA Möller-Meinecke <2004-02-18>
   Mehr»
Argumentesammlung zum A380 Planfeststellungsverfahren
Was sind die wichtigsten Einwände gegen die Pläne für eine Wartungshalle ?
Von: @VBe <2003-05-29>
   Mehr»
Aufstand im RDF - Kommunalvertreter setzen Teilnahme aus
Sind die Bürgermeister doch keine Papiertiger?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-05-24>
   Mehr»
Stadt Mörfelden-Walldorf klagt wegen A380-Halle gegen Fraport
Darf Fraport außerhalb des Zauns im Bannwald der Stadt bauen?
Von: @cf <2004-07-26>
Die Stadt Mörfelden-Walldorf verlangt auf gerichtlichem Wege von der Fraport AG die Rücknahme ihres Antrags auf Planfeststellung für die A380-Werft vom 29. Januar 2003. Grund hierfür ist eine vertragliche Zusicherung der Fraport an die Stadt aus dem Jahre 1977.   Mehr»
Siehr: "Augen zu und durch!"
Pressemitteilung vom 19.11.2004
Von: @Kreis Groß-Gerau <2004-11-19>
Als "Schlag ins Gesicht einer ganzen Region" bezeichnete Landrat Enno Siehr die Mitteilung des Regierungspräsidiums Darmstadt vom 17. November, wonach für den Bau der A380 Wartungshalle im Bannwald am Frankfurter Flughafen eine Abweichung vom geltenden Regionalplan Südhessen genehmigt und in der diese Abweichung für sofort vollziehbar erklärt wird.   Mehr»
Planfeststellungsbeschluss A380-Halle: Kreis Groß-Gerau kündigt juristische Schritte an
Pressemitteilung vom 30.11.2004
Von: @Kreis Groß-Gerau <2004-11-30>
"Wir werden die umfangreichen Unterlagen sorgfältig prüfen und danach die notwendigen juristischen Schritte einleiten", kommentierte Landrat Enno Siehr den Planfeststellungs-Beschluss für die A380-Wartungshalle.    Mehr»
Frankfurt wirft viel Geld zum Fenster raus !
Ist es nur Schlamperei und jämmerliches Versagen der Stadtverwaltung oder hinterhältige Taktik von Petra Roth ?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-08-06>
   Mehr»
Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erfolg
Nach der A 44 erneut eine rechtswidrige Posch-Entscheidung
Von: @(BUND Hessen) <2002-08-17>
   Mehr»
VGH-Urteil ist keine Vorentscheidung
Presseinformation
Von: @(BUND Hessen) <2003-04-02>
   Mehr»
RPDA: Sofortvollzug für A380-Abweichungsentscheidung
- Regierungspräsident ersetzt ablehnendes Votum der Regionalversammlung -
Von: @(Regierungspräsidium Darmstadt) <2004-11-18>
   Mehr»
Sofortvollzug der A380 Halle
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?
Von: @Maria Marx <2004-11-25>
   Mehr»
RP: Warum Bad Homburg "nicht vom Ausbau betroffen" ist
Die Rechtsauffassung des RP zur Betroffenheit und wichtigen anderen Fragen
Von: @cf <2005-01-20>
   Mehr»
Erörterungstermin - Bericht vom 25.10.2005
Prognosegrundlagen - spannende Rechtsfragen
<2005-10-25>
   Mehr»
Der Kampf um das Nacht­flug­ver­bot
Von: @cf <2018-02-06>
Das Nachtflug­verbot und die Ge­sund­heits­wir­kun­gen von nächtlichem Fluglärm waren lange Zeit zentraler Punkt in der Ausbau­debatte. Die Verlängerung des erkämpften Nachtflug­verbots auf 22-6 Uhr bleibt auf der Agenda. Die aktuelle Ent­wick­lung können Sie hier verfolgen [aktualisiert 06.02.2018]   Mehr»
Flugroutenurteil: "Ein toller Erfolg"
VGH stellt Abwägungsfehler fest: Flugrouten über den Taunus müssen neu überdacht werden
Von: @(BUND Hessen) <2003-02-11>
   Mehr»
VGH Kassel stoppt Nachtflüge am Frankfurter Flughafen
Von: @cf <2011-10-14>
Mit Inbetriebnahme der neuen Landebahn gibt es am Frankfurter Flughafen vorläufig ein Nachtflugverbot von 23-5 Uhr. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof gestern überraschend beschlossen.   Mehr»
Zoff im Regionalen Dialogforum
Steigen die Kommunen aus?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-03-23>
   Mehr»
Wie den Ausbau verhindern?
Strategien gegen die Flughafenerweiterung
Von: @CF <2001-02-12>
   Mehr»
Das letzte Wort hat die Justiz!
Leserbrief zu einem Artikel in der Offenbach Post vom 13.1.
Von: @(Kuse) <2001-01-15>
   Mehr»
Kongress "Mediation und Dialog als institutionelle Chance"
Soll die "Mediation" gesetzlich vorgeschrieben werden?
Von: @Foxi <2000-11-21>
   Mehr»
Hanau wird mit Main-Kinzig-Kreis gegen Fluglärm klagen
Ist dieses das Einzige, was die Flughafenbetreiber noch verstehen ?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-02-17>
   Mehr»
Anforderungen an das Raumordnungsverfahren zum Ausbau des Frankfurter Flughafens
Welche Informationen möchte der Darmstädter Regierungspräsident haben ?
Von: @VBe <2001-02-28>
   Mehr»
Stellungnahme zum Gutachten über `Voraussetzungen und die Zulässigkeit der Anordnung eines Nachtflugverbotes´
Presseerklärung des Institut zur Abwehr von Gesundheitsgefahren durch Lärm e.V.
Von: @(HWa) <2001-03-11>
   Mehr»
Dialogforum - quo vadis ?
Presseinformation des Bündnis der Bürgerinitiativen
Von: @(BBI) <2001-04-12>
   Mehr»
Institut zur Abwehr von Gesundheitsgefahren durch Lärm e.V. (IAGL)
Mit Recht gegen Fluglärm - Bürger helfen Bürgern
Von: @VBe
Der Verein verfolgt das Ziel, die Schädigung der Gesundheit der Anwohner rund um den Flughafen aufgrund des Fluglärms zu verhindern. Dazu unterstützt der Verein Maßnahmen gegen den Fluglärm und gegen den beabsichtigten Flughafenausbau, insbesondere mit juristischen Mitteln und sammelt dafür Geld.   Mehr»
Umfangreiche Materialsammlung zu juristischen Aspekten des Flughafenausbaus
Viele Dokumente, u.a. die einschlägigen Gesetze im Wortlaut, werden bereitgehalten
Von: @Volker Beecken <2001-04-18>
   Mehr»
Nachtflugverbot: Durchsetzung nicht machbar
Vorsätzliche Täuschung der Bürger!
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2001-06-19>
   Mehr»
Harte Fakten zum Fluglärm
Das Isenburger Lärmgutachten vorgestellt von Dr. Dietrich Kühner, deBAKOM
Von: @(BI Dreieich) <2001-06-21>
   Mehr»
Grundsatzurteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes zum Planungsrecht
Viele Planungen müssen nach diesem Urteil überdacht werden
Von: @VBe <2001-06-26>
   Mehr»
Nachtflugverbot adé
SPD-Bundestagsfraktion verabschiedet sich vom sog. Mediationsergebnis
Von: @(BUND Hessen) <2001-07-10>
   Mehr»
Keine rechtliche Garantie für Nachtflugverbot
Können sich die Bürgermeister trotz Ausbleiben der geforderten Garantien nicht zum Verlassen des Regionalen Dialogforum entschließen ?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2001-08-22>
   Mehr»
Bürgerinitiativen, Institutionen und Kommunen machen mobil !
Raumordnungsverfahren zum Flughafen-Ausbau
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2001-09-11>
   Mehr»
Rechtslage wird zurecht gebogen
Umweltminister Dietzel will Forstgesetz ändern
Von: @(BUND Hessen) <2001-09-12>
   Mehr»
Bannwald "relativ unersetzlich" ?
Ausbaugegner zweifeln Demokratieverständnis des Landwirtschaftsministers an
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2001-09-14>
   Mehr»
Podiumsdiskussion zur Novellierung des Fluglärmgesetzes
Von: @(Alexander Schwarz) <2001-09-15>
   Mehr»
Wirtschaftsminister Posch untergräbt das Nachtflugverbot
Wieder mehr Nachtflüge am Frankfurter Flughafen
Von: @(BUND Hessen) <2001-09-26>
   Mehr»
Nachtflüge verstoßen gegen das Menschenrecht
Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
Von: @(BUND Hessen) <2001-10-04>
   Mehr»
(Nacht-)Ruhe ist Menschenrecht !
Presseinformation
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2001-10-08>
   Mehr»
Sachsenhausen schläft nicht
Podiumsdiskussion mir RA Eiding, ...
Von: @VBe für die BIS Sachsenhausen <2001-10-22>
   Mehr»
Fraport gesteht Absprachen mit Regierungspräsidium ein
Presseinformation der Neu-Isenburger Bürgerinitiative gegen den Flughafenausbau
Von: @(Wolfgang Ehle) <2002-01-09>
   Mehr»
"Flughafen ist kein Hundehütte"
Fraport weist Kritik an Raumordnungsunterlagen zurück
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-01-13>
   Mehr»
Neues vom ROV-Theater
St. Florian auf vielen städtischen Bühnen
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2002-01-20>
   Mehr»
FAG im Hessischen Landtag
Von: @Bruno Behrens <2002-06-06>
   Mehr»
Fraport täuscht die Öffentlichkeit
Riesen-Jumbo A380 erfordert völlige Neugestaltung des Frankfurter Flughafens
>> Raumordnungsverfahren schon wieder hinfällig
Von: @=&gt; BUND Hessen <2002-06-17>
   Mehr»
Recht auf Ruhe in Hamburg und Düsseldorf
Bündnis der Bürgerinitiativen fordert gleiches Recht auf für die Rhein-Main-Region
Von: @(Bündnis der Bürgerinitiativen) <2002-09-11>
   Mehr»
Wörner und Landesregierung: Kommunen sollen zurück ins RDF
Lassen sich die Aussteiger wieder einfangen?
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-06-12>
   Mehr»
Ausstieg aus dem RDF? Die Ausbau-Befürworter schlagen zurück
Rüdiger Herrmanns: Kommunen drücken sich vor der Verantwortung
Von: @-&lt;[ @ufgeflogen ]&gt;- <2003-06-12>
   Mehr»
Regionales Dialogforum ist nur ein Feigenblatt
Pressemitteilung des BUND vom 11.06.2003
Von: @(BUND) <2003-06-11>
   Mehr»
Naturschutz-Verbandsklage des BUND
Von: @cf <2003-08-01>
   Mehr»
Planfeststellungsbeschluss Flughafenausbau
Darmstädter Bürger klagen
Von: @Förderkreis <2008-02-22>
   Mehr»
Die Bildrechte werden in der Online-Version angegeben.For copyright notice look at the online version.

Bildrechte zu den in diese Datei eingebundenen Bild-Dateien:

Hinweise:
1. Die Bilder sind in der Reihenfolge ihres ersten Auftretens (im Quelltext dieser Seite) angeordnet.
2. Beim Anklicken eines der nachfolgenden Bezeichnungen, wird das zugehörige Bild angezeigt.
3, Die Bildrechte-Liste wird normalerweise nicht mitgedruckt,
4. Bildname und Rechteinhaber sind jeweils im Dateinamen des Bildes enthalten.